Für Patienten 

Für Zahnärzte

Für Besucher der Familie 

EDV - 'Computerkram' 

Interessante Links

Zurück zur Hauptseite

Letzte Aktualisierung
04. April 2008

[english]


Rainer Janßen


Ihnen ein herzliches

Willkommen!

auf meiner persönlichen Homepage.

Zurück
Back

.

  . 

Mit meinen Kindern

Markus (14) und Sonja (19)

auf dem häuslichen Sofa.

 

Mein Lebenslauf

Als zweites von drei Kindern des Ehepaars Heinrich und Gisela Janßen (geb. Exner) wurde ich am 13.03.1951 in Oldenburg geboren . Mein Vater war gelernter Kaufmann und führte den von meinem Großvater gegründeten Süßwarengroßhandel (SÜGRO), in dem meine Mutter das Büro betreute.

Von 1958 bis 1970 besuchte ich zunächst die Haupt- und später die Handelsschule, die ich mit Mittlerer Reife abschloß.

Am 1. April 1970 begann ich meine Ausbildung als Goldschmied bei der Firma WALTRAUT MÜLLER in der Böttcherstraße in Bremen, die ich im Juli 1973 mit Erlangung des Gesellenbriefs abschloß.

Im selben Jahr begann ich mit der Ableistung meines Wehrdienstes an den Standorten Uetersen und Oldenburg. Ich wurde beim 3./Fernmelderegiment 11 zum 'Weitverkehrsspezialisten' ausgebildet und beendete den Dienst am 31.12.1974.

Am 1. April 1970 begann ich eine Umschulung zum Zahntechniker im Zahntechnischen Labor KURT WASSERMANN in Oldenburg. Im März 1977 schloß ich diese Ausbildung mit Erlangung des Gesellenbriefs ab. - Anschließend blieb ich bei der gleichen Firma bis zum 31. März 1981 und sammelte während dieser Zeit Erfahrungen in Kronen- und Brückentechnik, über Kunststoffverblendungen, in Fräs- und Geschiebetechnik sowie Konuskronen- und Modellgußtechnik.

Am 1. April 1981 wechselte ich in das zahntechnische Praxislabor von Herrn Zahnarzt HORST BRINKMANN in Oldenburg, bei dem ich bis zum 31. März 1984 arbeitete und mich hauptsächlich der Erstellung von keramischen Verblendungen - Jacketkronen und Verblendmetallkeramik (VMK) widmete. Besonders vertiefte ich mich in die Verarbeitungssysteme der Firmen VITA und BREDENT. Daneben fertigte ich Geschiebe-, Modellguß-, Kronen- und Brückenarbeiten.

Vom 2. April 1984 bis zum 31. Januar 1999 war ich als Zahntechniker im zahntechnischen Praxislabor der Privatzahnärztlichen Praxis Dr. Detlef Schmidt tätig. Mir oblagen u. a. folgende Arbeiten:

Seit 1973 bin ich verheiratet mit meiner Frau Renate, geb. Brahms, die als selbständige Kosmetikerin im eigenen Haus tätig ist. Unsere beiden Kinder Sonja (Skorpion) und Markus (Löwe, *1984) besuchen das Gymnasium LIEBFRAUENSCHULE.

 

Meine Vorlieben

Die "Goldschmiederei" beschäftigt mich auch heute noch in meiner Freizeit.
Musik von Rock bis Klassik, Musicals und Boulevardtheater. Ich liebe Kunst - kurz: Ich habe eine Schwäche für die schönen Dinge im Leben.
Seit einem Jahr versuche ich mich am Computer und gestalte mit wachsender Begeisterung damit Karten aller Art.
Fotografie - Landschaften, Snapshots, Architektur.
Reisen - Mein Traum ist es, einmal mit meiner Frau nach Neuseeland zu fliegen.
Ich fahre gerne Rad und habe im nächsten Jahr vor, Golf zu lernen.

  Zurück
Back

| Patients | Dentists | Family | EDV | Links | Home | .. |


Dr. Detlef Schmidt - Moltkestrasse 10 - 26122  Oldenburg
Fon 0441-776699 - Fax 0441-776609
URL: schmidtlef.de / E-Mail: schmidtlef@t-online.de  
© Detlef Schmidt 01.06.1997 - Letzte Aktualisierung: 04. April 2008

Navigation